Dienstag, 6. Mai 2014

Reisetipp Porec-Vodice-Kroatien

Sommer 2013 in Kroatien gleich zweimal zuerst einmal in Vodice und danach gleich nochmal nach Porec. Beide Orte sind wunderschön und eine Reise wert, vorallem ist es günstiger als z.B. an der Französischen Küste, das Meer ist sauber und die Leute freundlich. 
 Morgens Frühstücken auf der Terrasse, dann an den Strand und Abends die Stadt erkunden und mega gut essen.

Auf jeden Fall würde ich nicht ins Hotel gehen sondern mir eine Ferienwohnung buchen, es ist günstiger und ihr genießt die Freiheit euch selbst zu versorgen. Pro Nacht zahlt ihr 30-60 Euro und zwar nicht pro Person sondern für die ganze Unterkunft. Der Strand ist meistens nur ein paar Hundert Meter entfernt und Einkaufsmöglichkeiten sind auch immer zur Verfügung.

Ein großer Vorteil ist auch noch die Landeswährung Kuna, ihr bekommt für einen Euro gleich sieben Kuna und für 100 Euro könnt ihr eine Woche überleben wenn ihr euch nicht gleich die Welt kaufen wollt. Aber wenn ihr ein wenig mehr Geld ausgeben wollt ist eine Tagestrip mit einem Schiff auch sehr lohnenswert aus Vodice könnt ihr zu den Kornaten fahren und aus Porec z.B. nach Venedig oder Rovinj. Da eigentlich immer schönes Wetter ist braucht ihr auch nicht viel zu packen Schwimmzeug, Handtuch und FlipFlops und Sonnenmilch der Rest kann daheim bleiben und bei bedarf dort gekauft werden. :-)




1 Kommentar:

Nina hat gesagt…

Das sind echt tolle Bilder. Da bekommt man sofort Lust auf Urlaub!
Ich finde Kroatien auch total schön und möchte unbedingt nochmal da hin :)

Liebste Grüße,
Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/